Reports Report 1546a (Event 1546-2016)

This report has been linked to the following event: Event 1546-2016
Observer
NameChristian W
Experience Level3/5
RemarksBesonders an dieser Beobachtung war, dass ich zunächst ein punktförmiges (!) Aufblitzen sah, etwa 40 bis 45 Grad über Horizont, ca. 5 Grad östlich von NO, mit einer Helligkeit etwa der Venus, also schon sehr deutlich hell, Dauer weniger als 1/10sek. Position knapp links unterhalb eines Sterns mittlerer Helligkeit(ohne Anstrengung deutlich sichtbar), den ich aber nicht benennen kann. Etwa 6 sek. später begann der 2. Teil der Beobachtung in beschriebener Horizontnähe. Im betreffenden Himmelssegment war die Sicht zu dem Zeitpunkt extrem klar bei einströmender sehr kalter Polarluft. Ca 15 sek vor Beginn des Ereignisses nahm ich ein kurzes kräftiges Wetterleuchten wahr, das ich aber eher auf zu dieser Zeit vorgekommene Gewitter zurückführe. Im übrigen schaute ich beim Rauchen vor der Tür bei ausgeschaltetem Aussenlicht wie schon so oft einfach gern in den Nachthimmel mit Fokus auf etwa 40 Grad über NO. Ich habe Fotografie studiert und kann daher Zeiten und Winkel einigermassen genau einschätzen. Dies war die dritte Beobachtung eines meteoren Ereignisses in meinem Leben, das über die Beschreibung als Sternschnuppe jedenfalls deutlich hinaus einzuordnen wäre. Ich bin 48 Jahre alt.
Location
AddressHechthausen, Niedersachsen (DE)
Latitude53° 38' 45.72'' N (53.65°)
Longitude 9° 14' 40.88'' E (9.24°)
Elevation1.61m
Time and Duration
Local Date & Time2016-04-24 23:11 CEST
UT Date & Time2016-04-24 21:11 UT
Duration≈7.5s
Direction
Moving directionFrom down left to up right
Descent Angle47°
Moving
Facing azimuth50°
First azimuth50°
First elevation40°
Last azimuth15°
Last elevation
Brightness and color
Stellar Magnitude-6
ColorWeiß
Concurrent Sound
ObservationNo
Remarks-
Delayed Sound
ObservationNo
Remarks-
Persistent train
ObservationNo
Duration-
Length-
Remarks-
Terminal flash
ObservationYes
RemarksZwischen etwa 10 Grad und dem Ende der Beobachtungsmöglichkeit ca. 4 Grad Höhe über Horizont (dichter Baumbestand in etwa 800m Entfernung) wurde das Objekt kontinuierlich heller, Dauer für diese Strecke maximal 1/3 sek, Helligkeit gegen Ende ca -6
Fragmentation
ObservationNo
Remarks-